Mutmaßliche Terror-Fahrt in Jerusalem: mehrere Verletzte

Ein mutmaßlicher Terrorist hat in Jerusalem mit einem Auto mehrere Menschen angefahren, darunter vier Polizistinnen. Ein Polizeisprecher sagte, ein Autofahrer habe mehrere Personen gerammt. Nach einer kurzen Weiterfahrt sei er ausgestiegen und habe ein Messer gezogen. Der Mann sei von Sicherheitsbeamten niedergeschossen worden. Die Polizei geht von einem terroristischen Hintergrund aus.