Mutmaßlicher Dschihadist in Spanien gefasst

Die spanische Polizei hat einen mutmaßlichen islamistischen Terroristen gefasst. Der Mann sei auf dem Flughafen von Málaga festgenommen worden, teilte das Innenministerium in Madrid mit. Ihm werde vorgeworfen, am Dschihad in Syrien teilgenommen zu haben und einem Ableger des Terrornetzes Al-Kaida anzugehören. Der Name des Festgenommenen wurde mit Abdeluahid Sadik Mohamed angegeben. Er soll in Ceuta geboren worden sein.