Mutter mit Messer auf Autobahn - Polizei findet tote Tochter

Der Tod eines Mädchens am Rande der Autobahn gibt der Polizei in Baden-Württemberg Rätsel auf. Die Ermittler verdächtigen eine 36-Jährige, ihre Tochter getötet und ihren Sohn schwer verletzt zu haben. Ein Autofahrer hatte die Frau am späten Sonntagabend blutverschmiert und mit einem Messer in der Hand an einer Baustelle entdeckt. Wenig später fand die Polizei die Leiche des elfjährigen Mädchens und den schwer verletzten Zweijährigen im Wagen der Mutter. Ein Motiv der Mutter sei nicht bekannt, teilte die Polizei in Ulm mit.