Nach Absage-Schock: Sicherheitsdebatte im deutschen Fußball

Nach der Länderspiel-Absage von Hannover hat im deutschen Fußball eine Debatte um die Sicherheit begonnen. «Das wird den Fußball verändern und stellt uns vor eine neue Herausforderung», sagte Präsident Martin Kind von Hannover 96 der dpa. Ligapräsident Reinhard Rauball versicherte trotz der kurzfristigen Absetzung der Testpartie zwischen der deutschen Nationalmannschaft und den Niederlanden wegen einer Terrorwarnung gestern Abend, die Bundesliga werde am Wochenende spielen. Rainer Koch, der derzeit gemeinsam mit Rauball den DFB führt, warnte vor übereilten Reaktionen.