Nach Abzug von Hoch «Ostra» schwächelt das Frühlingswetter

Eben noch hat Hoch «Ostra» Deutschland den bisher wärmsten Tag des Jahres beschert, schon schwächelt der Frühling nach dem Abzug des Hochs in den kommenden Tagen. Am Mittwoch könnte es aber mit bis 25 Grad sogar noch einen Tick wärmer werden als bisher, sagte der Deutsche Wetterdienst in Offenbach voraus. Zunächst aber bringt Tief «Roland» von Westen her einen Mix aus Sonne, Wolken und einzelnen Niederschlägen ins Land. Vor allem in Norddeutschland wird es am Sonntag bewölkt und regnerisch, an der Küste und in Teilen Schleswig-Holsteins werden nur um die zwölf Grad erreicht.