Nach Beinbruch: Tiago droht bei Atlético Madrid lange Zwangspause

Fußball-Altstar Tiago vom spanischen Erstliga-Club Atlético Madrid droht nach einem Schienbeinbruch eine lange Zwangspause. Der 34 Jahre alte Portugiese hatte sich die schwere Verletzung beim 1:0-Heimsieg gegen Espanyol Barcelona zugezogen. Die Ärzte wollten noch nicht sagen, wie lange Mittelfeldspieler Tiago dem Tabellen-Zweiten der Primera Division nun fehlen könnte. «Wir können jetzt nur auf seine schnelle Genesung hoffen», meinte Atlético-Trainer Diego Simeone. «Wir alle hier lieben ihn, und wir wollen ihn so schnell wie möglich zurück in Aktion haben.»