Nach Effenberg-Aus: Paderborn verspielt Heimsieg gegen Fürth

Auch ohne Stefan Effenberg auf der Trainerbank hält die Sieglos-Serie des SC Paderborn in der 2. Fußball-Bundesliga an. Nur drei Tage nach der Trennung von dem Ex-Nationalspieler musste sich der Tabellenvorletzte gegen die SpVgg Greuther Fürth mit einem 1:1 begnügen. Im ersten Spiel nach dem krankheitsbedingten Abschied von Trainer Sascha Lewandowski hat der 1. FC Union Berlin klar gewonnen: 4:0 gegen den FSV Frankfurt. Unter dem neuen Chefcoach André Hofschneider boten die «Eisernen» eine beeidruckende Leistung.