Nach Evakuierung in Bremen: 19-Jähriger auf freiem Fuß

Der psychisch kranke Mann, der einen Großeinsatz der Polizei im Bremer Einkaufszentrum Weserpark ausgelöst hat, ist nach seiner Festnahme wieder auf freiem Fuß. Bei der Vernehmung habe sich herausgestellt, dass von dem Mann keine Eigen- und Fremdgefährdung ausgehe, teilte die Polizei mit.

Nach Evakuierung in Bremen: 19-Jähriger auf freiem Fuß
Ingo Wagner Nach Evakuierung in Bremen: 19-Jähriger auf freiem Fuß

Der junge Mann war am Mittwoch aus einer Psychiatrie in Bassum im Landkreis Diepholz geflohen. Zeugen war er schließlich in dem Bremer Einkaufszentrum aufgefallen, woraufhin die Polizei das Gebäude räumte und durchsuchte.

Der 19-Jährige soll bei seiner Flucht: «Ich sprenge Euch in die Luft» gerufen haben, weshalb er zwischenzeitlich als gefährlich galt. Gegen Mitternacht wurde er am Bremer Hauptbahnhof festgenommen.