Nach Festnahme von Islamisten Dortmunder Polizei «sehr aufmerksam»

Nach Hinweisen auf einen drohenden Terroranschlag in Dortmund bemüht sich die dortige Polizei um ein genaueres Bild der Lage. Man verfolge die Ermittlungen in Berlin sehr aufmerksam, sagte ein Polizeisprecher. Die Informationslage sei aber dünn. Zur Frage, ob nach den Festnahmen die Polizeipräsenz erhöht wurde, sagte eine Sprecherin lediglich, dass die Polizei jederzeit hochflexibel Personal zur Sicherheit einsetze. Gestern waren in Berlin ein Syrer und ein Tunesier festgenommen worden. Die beiden Männer gelten als Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat.