Nach Randale bei ALBA: Polizei ermittelt wegen Landfriedensbruchs

Nach der Fan-Randale beim Basketball-Euroleague-Spiel zwischen ALBA und Galatasaray Istanbul ermittelt die Berliner Polizei wegen Landfriedensbruchs. Am Abend war es vor dem Spiel nach Angriffen der Galatasaray-Anhänger auf den Berliner Fan-Block zu schweren Ausschreitungen in der O2World gekommen. Nach Polizeiangaben musste ein Zuschauer mit Verletzungen an Kopf und Oberkörper in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. 130 Beamte seien im Einsatz gewesen.