Nach Sturmtief «Xaver»: Fast überall Entwarnung

Orkantief «Xaver» geht, der Regen bleibt: Der Deutsche Wetterdienst hat in der Nacht fast alle Unwetterwarnungen aufgehoben. Nur im Erzgebirge oberhalb 1000 Meter muss noch mit orkanartigen Böen gerechnet werden. Die Warnung vor einer Sturmflut an der Nordseeküste wurde bereits am Abend aufgehoben. Das Wetter in ganz Deutschland werde sich beruhigen, sagte ein DWD-Meteorologe. Es bleibe zwar windig und regnerisch, aber Dramatisches sei nicht zu erwarten. Orkan «Xaver» zog unterdessen vom Baltikum nach Russland.