Nach Terrorwarnung: Seehofer lobt Vorgehen der Sicherheitsbehörden

Nach dem Terroralarm am Silvesterabend in München hat Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer das Vorgehen der Sicherheitsbehörden gelobt. «Die Bedrohung war ernst zu nehmen und die Behörden haben total richtig reagiert», sagte der CSU-Chef der «Bild am Sonntag». Angesichts der Bedrohung durch die Terrormiliz Islamischer Staat forderte Seehofer eine bestmögliche Ausstattung der Sicherheitsbehörden. Einen Zusammenhang zwischen den möglichen Anschlägen und der deutschen Willkommenskultur gegenüber Flüchtlingen speziell in München sieht Seehofer nicht.