Nach Vereinsverbot Großeinsatz der Polizei gegen Rockerclub

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat den als gefährlich geltenden Rockerclub Satudarah MC verboten. Die Polizei stürmte am frühen Morgen bundesweit Vereinsheime und Wohnungen von Satudarah-Mitgliedern, um das Verbot durchzusetzen. Schwerpunkt der Aktion war Nordrhein-Westfalen. Aber auch in Baden-Württemberg, Bayern, Niedersachsen und Bremen sind Spezialkräfte der Polizei im Einsatz. Die Polizei hatte zuletzt immer wieder Waffen und Drogen bei Mitgliedern der Rockergruppe gefunden.