Nach Vorort-Check: Löw treibt WM-Planungen in Heimat voran

Nach einem persönlichen Check in Sachen WM-Hauptquartier wird Joachim Löw in der Heimat seine Detailplanungen für die Titelmission 2014 fortsetzen. Für heute Abend ist für den Bundestrainer und seinen Stab die Rückreise von Brasilien nach Deutschland angesetzt. Es werde eine WM der Strapazen geben. Das müsse so akzeptiert werden, fasste Löw seine Erkenntnisse aus der Gruppenauslosung für die Weltmeisterschaft zusammen. Vor allem die extremen klimatischen Bedingungen stimmen Löw nachdenklich.