Nachgerechnet: Was man für 1,14 Billionen Euro bekommt

Die Europäische Zentralbank will mit einem riesigen Anleihe-Kaufprogramm die Wirtschaft im Euroraum in Schwung bringen. Das Gesamtvolumen beläuft sich auf die astronomische Summe von zunächst rund 1,14 Billionen Euro - in Zahlen: 1.140.000.000.000. Was man damit alles machen könnte:

Nachgerechnet: Was man für 1,14 Billionen Euro bekommt
Michael Nelson Nachgerechnet: Was man für 1,14 Billionen Euro bekommt

- Rund 14 074 Euro an jeden Bundesbürger verteilen (rund 81 Millionen Bundesbürger)

- 3,8 Millionen Häuser im Wert von 300 000 Euro kaufen

- 4560 mal den Fußballstar Lionel Messi vom FC Barcelona kaufen (Festgeschriebene Ablösesumme laut Medienberichten: 250 Millionen Euro)

- 12,7 Millionen mal den Sportwagen Porsche 911 Carrera kaufen (Listenpreis rund 90 000 Euro)

- 211 mal die Baukosten für den neuen Berliner Hauptstadtflughafen bezahlen (Kostenrahmen bisher: 5,4 Milliarden Euro)