Nach Neapel-Pleite: Wolfsburg nur 1:1 gegen Schalke

Der VfL Wolfsburg ist gegen den FC Schalke 04 nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Drei Tage nach der 1:4-Heimpleite in der Europa League gegen Neapel sah es im zweiten Sonntagsspiel der Fußball-Bundesliga lange Zeit nach einer weiteren Niederlage aus. Schalkes Leroy Sané brachte mit seinem Treffer die Gäste in Führung. Kevin De Bruyne gelang aber noch der Ausgleich. Der VfL hat als Zweiter noch sieben Punkte Vorsprung vor den Verfolgern Leverkusen und Mönchengladbach. Fünfter ist Schalke punktgleich mit Augsburg.