Nächster DFB-Gegner Schottland verliert in Georgien

Schottlands Fußballer haben vor dem Spiel gegen Weltmeister Deutschland in der EM-Qualifikation einen Rückschlag hinnehmen müssen. Das Team von Trainer Gordon Strachan unterlag bei Außenseiter Georgien mit 0:1 und verpasste es damit, den Druck auf das DFB-Team in der Gruppe D vor dem Aufeinandertreffen am Montag in Glasgow zu erhöhen. Schottland hat nach der zweiten Niederlage im siebten Spiel weiter elf Punkte auf dem Konto.