Nahles: Arbeitslosenzahlen sinken nicht immer weiter

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles sieht den Arbeitsmarkt als stabil an. Sie hat aber zugleich auf ein Ende der Zeiten stetig sinkender Erwerbslosenzahlen eingestimmt. «Die Arbeitsplätze in Deutschland sind so sicher wie nie», sagte sie in Berlin. Das Risiko, eine sozialversicherungspflichtige Arbeit zu verlieren, liege bei deutlich unter einem Prozent. Allerdings gelte auch im Fall steigender Beschäftigung: Wegen des größer werdenden Erwerbspersonenpotenzials könnten nicht automatisch auch immer weiter sinkende Arbeitslosenzahlen verkündet werden.