Nahles bleibt Generalsekretärin der SPD 

Mit einem Dämpfer ist Generalsekretärin Andrea Nahles im Amt der SPD-Generalsekretärin bestätigt worden. Die 43-Jährige erhielt beim Bundesparteitag in Leipzig eine Zustimmung von 67,2 Prozent, also 405 von 603 gültigen Stimmen. Nahles hatte den teils unglücklich verlaufenen Wahlkampf organisiert. Neben der Vorbereitung des Mitgliedervotums über den Eintriff in die große Koalition steuert Nahles jetzt die Koalitionsverhandlungen mit der Union und leitet dabei zudem noch die AG Arbeit und Soziales.