Nahles kündigt konkrete Mindesthöhe für Rentenniveau an

 Bundessozialministerin Andrea Nahles will das Absinken des Rentenniveaus unter eine Mindesthöhe in den kommenden Jahrzehnten verhindern. «Statt eines stetig sinkenden Rentenniveaus muss es eine verlässliche Haltelinie geben». Das sagte Nahles nach einem Spitzentreffen mit Sozialverbänden, Gewerkschaften und Arbeitgebern in Berlin. Gleichzeitig dürften die Beiträge nicht in den Himmel schießen. Sie werde im November ein Rentenkonzept mit einer konkreten Mindesthöhe des Absicherungsniveaus der Rente vorlegen.