Nahles: Gesetz zur Tarifeinheit ist verfassungsgemäß

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles hat ihren Gesetzentwurf zur Tarifeinheit im Bundestag verteidigt. Streiks kleiner Gewerkschaften würden durch das Gesetz nicht verboten, sagte Nahles heute. Mit dem Gesetz will die Regierung die Macht von Spartengewerkschaften eindämmen. In Betrieben mit mehreren Tarifverträgen für gleiche Beschäftigtengruppen soll nur noch der Vertrag der Gewerkschaft mit den meisten Mitgliedern gelten. Kritiker meinen, damit verliere die in der Minderheit befindliche Konkurrenz faktisch Daseinsberechtigung und Streikrecht.