Nationalspieler nach Länderspiel-Absage «wohlbehalten» wieder daheim

Nach dem Schock-Erlebnis von Hannover sind alle deutschen Fußball-Nationalspieler wieder daheim. «Alle Spieler sind - größtenteils bereits gestern Abend - abgereist und wohlbehalten zu Hause angekommen», teilte das DFB-Team am Morgen mit. Das Länderspiel gegen die Niederlande in Hannover war gestern Abend rund 90 Minuten vor Anpfiff wegen einer Terrorwarnung abgesagt worden. Der Bus mit der DFB-Auswahl wurde auf der Anfahrt zum Stadion von der Polizei gestoppt, das Team wurde in Sicherheit gebracht. Am Freitagabend hatten die Weltmeister die Anschläge von Paris miterlebt.