Nato erhöht Alarmstufe - Stoltenberg: «Stehen Belgien bei»

Die Nato hat die Alarmstufe in ihrem Brüsseler Hauptquartier nach den tödlichen Anschlägen in der EU-Hauptstadt erhöht. «Wir bleiben wachsam und verfolgen die Lage weiterhin genau», Sagte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg. Stoltenberg sprach von einem «feigen Anschlag» auf «unsere Werte und auf unsere offene Gesellschaft». Der Terrorismus werde die Demokratie und ihre Freiheiten nicht besiegen. Er denke an die Opfer und ihre Angehörigen.