Nato meldet ungewöhnliche Flüge der russischen Luftwaffe über Europa

Die Nato ist beunruhigt über außergewöhnlich umfangreiche Manöver der russischen Luftwaffe über den europäischen Meeren. Seit gestern Nachmittag seien mehrere Langstreckenbomber und andere Militärflugzeuge über der Nord- und Ostsee, dem Schwarzen Meer und dem Atlantik identifiziert worden, teilte ein Sprecher des Bündnisses mit. Zwei Bomber flogen laut Nato sogar bis westlich von Portugal und Großbritannien. Vorsorglich stiegen unter anderem norwegische, britische, portugiesische und deutsche Nato-Kampfjets auf.