Nato zeigt Flagge im Osten - Stoltenberg und von der Leyen bei Übung

Mit der ersten großen Gefechtsübung ihrer neuen schnellen Eingreiftruppe zeigt die Nato heute im Osten des Bündnisgebietes Flagge. Zu dem Manöver mit 2100 Soldaten im polnischen Sagan werden unter anderem Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg und Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen erwartet. Die Übung findet vor dem Hintergrund neuer Spannungen zwischen der Nato und Russland statt. Moskau hat eine Aufstockung seines Atomraketen-Arsenals angekündigt. Die USA denken darüber nach, schwere Waffen im Osten des Nato-Gebiets zu stationieren.