NBA-Finale: Cleveland erzwingt gegen Golden State siebtes Spiel

Der Meister in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA wird in einem siebten und entscheidenden Spiel ermittelt. Die Cleveland Cavaliers gewannen 115:101 in eigener Halle gegen Titelverteidiger Golden State Warriors und konnten somit die Final-Serie zum 3:3 ausgleichen. Die Cavaliers starteten furios und führten bereits nach dem ersten Viertel mit 31:11. Im Schlussabschnitt entschied jedoch LeBron James die Partie. Clevelands Superstar war mit 41 Punkten, elf Assists und acht Rebounds überragender Akteur in der Quicken Loans Arena.