NBA-Niederlagen für Atlanta Hawks und Dallas Mavericks

Die Atlanta Hawks haben in der NBA eine knappe Heimniederlage einstecken müssen. Gegen die Los Angeles Clippers verloren die Hawks mit 83:85.

Dennis Schröder erzielte sieben Punkte und verteilte drei Assists. Der Basketball-Nationalspieler stand knapp 17 Minuten auf dem Parkett. Bester Werfer bei den Gastgebern war Jeff Teague mit 16 Zählern. Bei den Clippers kam Jamal Crawford auf 21 Punkte.

Die Dallas Mavericks unterlagen ohne den geschonten Dirk Nowitzki bei den Golden State Warriors mit 107:127. In der Western Conference der nordamerikanischen Profiliga liegen die Mavericks auf Platz sechs. Atlanta ist im Osten Dritter.