NBA: Nowitzki gewinnt mit starken Mavericks

Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks in der NBA den siebten Saisonsieg gefeiert. Beim 131:117 gegen die Minnesota Timberwolves fiel der nächste Rekord: 131 Punkte hatten die heimstarken Texaner in dieser Serie noch nicht geschafft.

NBA: Nowitzki gewinnt mit starken Mavericks
Larry W. Smith NBA: Nowitzki gewinnt mit starken Mavericks

Die Gäste verloren auch ihr fünftes Auswärtsspiel in Serie. Nowitzki steuerte 15 Punkte zum Heimsieg bei, sein Teamkollege Monta Ellis war mit 30 Zählern der beste Mann im Siegerteam. Noch vier Punkte mehr erzielte bei den Timberwolves Kevin Martin.

Vor zwei Tagen hatten die «Mavs» beim 123:70 gegen die Philadelphia 76ers einen Clubrekord aufgestellt: Noch nie gewannen die Texaner mit 53 Punkten Unterschied.

Sechs Zähler gingen auf das Konto von Dennis Schröder bei der deutlichen 94:127-Auswärtsniederlage der Atlanta Hawks gegen die Cleveland Cavaliers. Ein Viertel der Punkte steuerte Superstar LeBron James (32) zum Sieg bei. Zudem hatte bisher noch nie ein Team in der Geschichte der nordamerikanischen Basketball-Profiliga in einem Viertel neun Drei-Punkte-Würfe verwandelt.