NBA: Schröder siegt mit Atlanta Hawks bei den Utah Jazz

Dennis Schröder und die Atlanta Hawks bleiben in der NBA nach dem dritten Sieg in Serie auf Playoff-Kurs. Der deutsche Nationalspieler gewann mit seinem Team 91:84 bei den Utah Jazz. Mit nun 36 Siegen bei 28 Niederlagen sind die Hawks Fünfter in der Ost-Hälfte der Liga.

NBA: Schröder siegt mit Atlanta Hawks bei den Utah Jazz
Erik S. Lesser NBA: Schröder siegt mit Atlanta Hawks bei den Utah Jazz

Bester Werfer der Gäste war Aufbauspieler Jeff Teague mit 24 Punkten, sein Vertreter Schröder steuerte sieben Zähler bei, traf allerdings nur drei seiner elf Würfe. Während eines 19:3-Laufes zur 41:38-Führung leitete Schröder einen spektakulären Korb durch Al Horford ein, der den Pass in der Luft fing und den Ball dann direkt durch den Ring stopfte.

Mit 22 Punkten war Gordon Hayward bester Schütze für Utah, das als Neunter derzeit knapp außerhalb der acht Playoff-Ränge im Westen der Liga liegt. Die Dallas Mavericks mit Dirk Nowitzki haben trotz ihrer jüngsten Niederlagenserie derzeit noch vier Siege mehr auf dem Konto als die Jazz.