NDR 90,3: HSV Hamburg beurlaubt Rost - Gang vor Arbeitsgericht droht

Handball-Bundesligist HSV Hamburg hat nach Informationen des Radiosenders NDR 90,3 seinen Geschäftsführer Frank Rost beurlaubt. Nach Telefonaten und Mailkontakten zu Präsident Matthias Rudolph sei der 40-Jährige von Rudolph freigestellt worden, hieß es in der Mitteilung von NDR 90,3 weiter. Der frühere Fußball-Nationaltorwart Rost habe seinen Posten gestern zur Verfügung gestellt, wie Rudolph der Nachrichtenagentur dpa zuvor bestätigte. Rosts Verhalten sei für ihn eine Frechheit, sagte Rudolph.