Nebel und Regen folgen auf Glatteis-Wetter

Nach der klirrenden Kälte und Glatteis am Wochenende wird es am Montag wieder wärmer.

Nebel und Regen folgen auf Glatteis-Wetter
Alexandra Wey Nebel und Regen folgen auf Glatteis-Wetter

Die Höchsttemperatur liegt zwischen 14 Grad am Niederrhein und vier Grad im Südosten, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offendach mitteilt. Dazu fällt Nieselregen im Osten, im Südosten teilweise Eisregen.

In der Nacht zum Dienstag ist es demnach teils locker, teils stark bewölkt. Gebietsweise bildet sich Nebel. Auch am Dienstag fällt wieder Regen bei Temperaturen zwischen vier und zwölf Grad. Im Süden gibt es einige sonnige Abschnitte. Es weht ein mäßiger Südwestwind, im Bergland und an der See mit Sturmböen.

Am Mittwoch fällt im Norden und in der Mitte wieder Regen. Wolkenlücken sind selten, einzig an den Alpen lockern die Wolken zeitweise auf. Die Höchstwerte liegen zwischen 4 und 14 Grad.