Nepals einziger internationaler Flughafen dicht

Nach dem schweren Erdbeben im Himalaya ist Nepals einziger internationaler Flughafen in Kathmandu geschlossen worden. Alle Flüge würden ins indische Neu Delhi umgeleitet, sagte ein Polizist vor Ort.

Derzeit ist die Hauptsaison für Bergsteiger, die auf die höchsten Berge der Welt klettern.

Das Beben mit Epizentrum 80 Kilometer westlich von Nepals Hauptstadt Kathmandu hatte laut der US-Erdbebenwarte eine Stärke von 7,9.