Netanjahu fordert am 9/11-Gedenktag Kampf gegen Islamistenterror

Am 15. Jahrestag der Anschläge vom 11. September fordert Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu eine internationale Front gegen Islamisten. «Wir stehen gemeinsam mit unserem wichtigsten Verbündeten, den USA, und anderen Partnern im Kampf gegen militanten Islamistenterror, der auf der ganzen Welt Angst, Schrecken und Mord verbreitet», sagte Netanjahu während einer Kabinettssitzung in Jerusalem. Am 11. September 2001 steuerten Terroristen zwei Flugzeuge in das New Yorker World Trace Center.