Tibeter in Indien feiern 80. Geburtstag des Dalai Lama

Mit Gebeten für ein langes Leben haben die Exiltibeter in Indien den 80. Geburtstag des Dalai Lama begangen.

Tibeter in Indien feiern 80. Geburtstag des Dalai Lama
Dan Himbrechts Tibeter in Indien feiern 80. Geburtstag des Dalai Lama

Der spirituelle Führer der Tibeter saß am Sonntag auf einem goldenen Thron in seiner Exilheimat Dharamshala, während Mönche stundenlang Verse skandierten und traditionelle Musik spielten.

Der Dalai Lama war nach der chinesischen Besetzung Tibets im Jahr 1959 nach Indien geflohen. Zehntausende folgten ihm. Für seine Jahrzehnte währenden Bemühungen um eine friedliche Einigung zwischen seinem Volk und der Regierung in Peking bekam er 1989 den Friedensnobelpreis.

Heute setzt er sich für Frieden und Gewaltlosigkeit auf der ganzen Welt ein.