Yoga bald Pflichtfach an staatlichen indischen Schulen

Yoga soll an zentralstaatlichen Schulen in Indien zum Pflichtfach werden. Kinder der sechsten bis zehnten Klasse würden bald in der alten indischen Lehre unterrichtet, berichtet die indische Zeitung «Deccan Herald» unter Berufung auf das Bildungsministerium. 80 Prozent des Schulfaches seien für Praxis-Übungen vorgesehen, 20 Prozent für Theorie. In Privatschulen, die rund 40 Prozent der Schulen in Indien ausmachen, wird Yoga zum Teil bereits unterrichtet.