Neue australische Regierung will CO2-Steuer abschaffen

In Australien will die neue konservative Regierung eine geltende CO2-Steuer wieder abschaffen. Dazu soll im November ein Gesetzentwurf vorgelegt werden. Die Liberale Partei hatte die Abschaffung vor ihrem Wahlsieg im September versprochen. Die Regierung drohte heute mit Neuwahlen, falls die linke Labor-Partei und die Grünen in der zweiten Parlamentskammer versuchen sollten, das Gesetz zu verhindern. Laut Umweltschützern wäre Australien das erste Land der Welt, das ein solches Gesetz wieder abschafft.