Neue Bundeswehr-Einsätze im Nordirak und in Ostukraine geplant

Die Bundeswehr steht vor zwei neuen Auslandseinsätzen: Die Vorbereitungen für die Entsendung von Aufklärungsdrohnen zur Überwachung der Waffenruhe in der Ostukraine laufen - eine Ausbildungsmission im Irak wird geprüft. Die endgültige Entscheidung steht in beiden Fällen aber noch aus. Im Irak soll das deutsche Engagement im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat auf Bitten der USA deutlich ausgeweitet werden. Geprüft wird unter anderem der Aufbau eines militärischen Ausbildungszentrums.