Neue Spezialeinheit der Bundespolizei zur Terror-Abwehr

Eine neue Spezialeinheit der Bundespolizei soll künftig den Kampf gegen den Terror unterstützen. Bundesinnenminister Thomas de Maizière stellte die Truppe am Bundespolizei-Standort Blumberg nahe Berlin in Dienst. Die Einheit mit dem sperrigen Namen «Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit plus» soll für groß angelegte und länger dauernde Fahndungsaktionen bereitstehen sowie die Bereitschaftspolizei und die GSG 9 im Fall eines terroristischen Anschlags unterstützen. Im kommenden Jahr sollen 250 Sicherheitsbeamte an verschiedenen Standorten dabei sein.