Neue Studie: Deutschlands Bildungssystem besser als sein Ruf

Das deutsche Bildungssystem ist nach einer neuen Studie besser als sein Ruf - auch weil es mehr Aufstiegschancen bietet als vielfach vermutet. So nehme die oft beklagte Koppelung zwischen dem sozialen Status der Eltern und dem Bildungsniveau der Kinder ab. Das ermittelte das Institut der deutschen Wirtschaft Köln im Auftrag der CDU-nahen Konrad-Adenauer-Stiftung. Seit dem Schock der ersten PISA-2000-Erhebung hätten sich wichtige gerechtigkeitsrelevante Aspekte beim Zugang zu Bildung verbessert, lautet ein Fazit der KAS-Studie.