Neue Umfrage: Clinton führt in wichtigen Swing States

Knapp drei Monate vor der Wahl hat Hillary Clinton ihre Führung in vier besonders umkämpften Swing States ausgebaut.

Neue Umfrage: Clinton führt in wichtigen Swing States
Elaine Cromie Neue Umfrage: Clinton führt in wichtigen Swing States

Laut einer Umfrage des Senders NBC und des «Wall Street Journal» hält die Präsidentschaftskandidatin der Demokraten in Virginia und Colorado ihren Konkurrenten Donald Trump mit jeweils zweistelligem Abstand auf Distanz.

In Florida sind es fünf Punkte, in North Carolina neun. Die Swing oder «Battleground States» sind diejenigen der 50 Bundesstaaten, in denen die Wähler nicht im Vorhinein auf den Kandidaten einer Partei festgelegt sind.