Neue Verhandlungen im Gasstreit zwischen Ukraine und Russland

Mit dem Wintereinbruch vor Augen versuchen die Ukraine und Russland ihren monatelangen Gasstreit zu lösen. Unter Vermittlung der EU verhandelten beide Seiten heute in Brüssel über die Begleichung von Schulden und die Gastarife für die Wintermonate. Strittig ist auch noch, wie die Ukraine die Summe von rund 1,6 Milliarden Dollar für von Russland verlangte Vorauszahlungen aufbringen soll. Das Paket soll die Gasversorgung der Ukraine - und damit letztlich auch Europas - bis zum März 2015 sichern.