Neue Warnstreiks im öffentlichen Dienst - Bsirske: Mauer muss fallen

Im öffentlichen Dienst mehrerer Bundesländer haben wieder Warnstreiks begonnen. In Schleswig-Holstein, Berlin und Sachsen-Anhalt waren Lehrer und Erzieher sowie teilweise Mitarbeiter anderer Behörden aufgerufen, ihre Arbeit niederzulegen, wie Gewerkschaftssprecher mitteilten. Zudem waren in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen, Thüringen und Hessen Aktionen geplant. Verdi-Chef Frank Bsirske forderte die Arbeitgeberseite zu einem Angebot auf: «Die Arbeitgeber mauern sich einmauern. Diese Mauer sollte jetzt fallen», sagte er.