Neuer Eigentümer will eine Milliarde Euro in Kaufhof investieren

Der neue Kaufhof-Eigentümer HBC will in den kommenden Jahren eine Milliarde Euro in die Warenhauskette investieren. Mit dem Geld sollen in den nächsten fünf bis sieben Jahren Filialen modernisiert und das Online-Geschäft ausgebaut werden. Das kündigte der Chef der kanadischen Hudson's Bay Company, Jerry Storch, im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur an. Noch im Frühjahr sollten die ersten Umbauarbeiten beginnen. Im Herbst sollen schon Ergebnisse zu sehen sein.