Neuer Koalitionsstreit um Entlastung von Familien

Familien werden in diesem und im nächsten Jahr wohl geringer entlastet als erhofft. Nach den Plänen von Finanzminister Wolfgang Schäuble soll das Kindergeld in diesem Jahr um vier Euro und 2016 um weitere zwei Euro erhöht werden. Entsprechende Medienberichte bestätigten Vertreter der Koalition. Schäuble bliebe damit am unteren Rand der Erwartungen. Die SPD hatte zuletzt für eine Anhebung um zehn Euro plädiert. Ebenfalls angehoben werden soll der Kinderfreibetrag - in diesem Jahr um 144 Euro und 2016 um 96 Euro.