Neuer, Müller und Kroos bei Vorauswahl um Goldenen Ball dabei

Die Fußball-Weltmeister Manuel Neuer, Thomas Müller und Toni Kroos gehören zu den 23 Kandidaten für die Auszeichnung zum Weltfußballer des Jahres 2015. Auf der Liste, die der Weltverband FIFA und die französische Fachzeitschrift France Football heute veröffentlichten, stehen auch die Bayern-Profis Robert Lewandowski, Arjen Robben und Arturo Vidal sowie der Ex-Wolfsburger Kevin De Bruyne. Der in Deutschland zum Fußballer des Jahres gekürte Belgier spielt inzwischen für Manchester City. Neuer hatte es im vorigen Jahr bis unter die Endauswahl der besten Drei geschafft.