Neuer Versuch: EU-Politiker suchen Lösung im Streit um Haushalt

Deutschland und die anderen EU-Staaten wollen heute einen neuen Versuch unternehmen, den seit Wochen andauernden Streit um den milliardenschweren Gemeinschaftshaushalt beizulegen. Vertreter der 28 EU-Regierungen und des Europaparlaments haben dazu Gespräche in Brüssel vereinbart. Wenn sich die Delegationen bis Mitternacht nicht auf einen Kompromiss einigen können, muss ein neuer Haushaltsentwurf erarbeitet werden. Die Parlamentarier fordern für 2015 deutlich mehr Geld als die Staaten geben wollen.