Neues Album von Johnny Cash

Mehr als zehn Jahre nach dem Tod von Johnny Cash soll noch einmal eine neue Platte des Countrymusikers erscheinen.

Neues Album von Johnny Cash
Wolfgang Eilmes Neues Album von Johnny Cash

Das Album enthalte bislang unbekannte Songs aus den frühen 80er Jahren, teilten Cashs Hinterbliebene auf ihrer Internetseite mit. «Out Among The Stars» soll mit zwölf Songs am 25. März in den Handel kommen.

Die Titel seien 1981 und 1984 in zwei Studios in Nashville aufgenommen worden. Mit dabei ist ein Duett mit seiner Frau June Carter Cash. An der Gitarre ist ein junger Marty Stuart zu hören - heute längst selbst erfolgreicher Countrymusiker und Grammy-Preisträger.

Die Songs seien keine Probeaufnahmen oder Demobänder, sondern komplette Aufnahmen, die dann irgendwie vergessen worden seien. Nichts davon sei je veröffentlicht worden. Cashs Sohn John Carter Cash habe sie jetzt wiedergefunden, als er den Nachlass seiner Eltern ordnete.

Johnny Cash, «the Man in Black», gehört zu den wichtigsten Musikern der Countrygeschichte und war im September 2003 mit 71 gestorben. Es heißt, der schon lange kranke Musiker habe keinen Lebenswillen mehr gehabt: Nicht einmal vier Monate zuvor war seine geliebte Frau June gestorben.