Neueste Umfragen zu EU-Referendum ergeben kein klares Bild

Neuste Umfragen vor dem britischen EU-Referendum am Donnerstag ergeben kein klares Bild. Eine Studie des ORB-Instituts für die Zeitung «Daily Telegraph» ergab 53 Prozent für das Pro-EU-Lager und 46 Prozent für die Brexit-Befürworter. Dagegen sah das Institut YouGov wieder das Brexit-Lager knapp vorn. 44 Prozent der Befragten wollten demnach für einen EU-Austritt stimmen, 42 Prozent für Drinbleiben. 9 Prozent waren nach der Umfrage noch unentschlossen, der Rest wollte nicht wählen gehen.