Neumann-Nachfolge bei VW klärt sich im November - Kandidatin dabei

Drei Männer und eine Frau gehen in das Rennen um die Nachfolge für den Personalvorstand bei Volkswagen. Das sagte ein Sprecher der einflussreichen VW-Arbeitnehmervertretung auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Die IG Metall hat das Vorschlagsrecht für die Nachbesetzung des Vorstandsamtes, das Horst Neumann zum 1. Dezember abgibt. Zu den Kandidaten für seine Nachfolge zählten interne wie externe Bewerber - konkreter wurde der Sprecher nicht. Er sagte weiter: «Derzeit stehen für uns Aufarbeitung und Konsequenzen aus der Manipulation von Diesel-Motoren im Fokus.