Neun deutsche Skispringer starten in die Vierschanzentournee

In Oberstdorf startet heute die Vierschanzentournee. Neun deutsche Skispringer haben sich für den ersten Wettbewerb der Traditionsveranstaltung qualifiziert. Die besten Chancen auf eine Top-Platzierung werden Severin Freund eingeräumt. Neben ihm trägt Andreas Wellinger die deutschen Hoffnungen. Zum letzten Mal in seiner Karriere wird Martin Schmitt dabei sein. Zu den Favoriten auf den Sieg zählen vor allem der Norweger Anders Bardal, Simon Ammann aus der Schweiz und Gregor Schlierenzauer aus Österreich.